Tag Archiv für Daten wiederherstellen

Dateien Wiederherstellen

Kein System eines Computers ist vor eventuellen Abstürzen sicher. Es reicht aus, unbewusst einen Virus auf den PC herunterzuladen, um alle dort befindlichen Dateien zu zerstören. Allerdings kann es ebenfalls vorkommen, dass Daten unabsichtlich gelöscht wurden. Wer diese Dateien wiederherstellen und seine Daten retten möchte, muss einige Punkte beachten.

Die Wiederherstellung von Daten unter Windows

Wer das von Microsoft veröffentlichte Betriebssystem Windows in Anspruch nimmt, muss bei verloren gegangenen Dateien auf zusätzliche Programme zurückgreifen. Hierfür kann beispielsweise die Anwendung “PC Inspector Smart Recovery” in der Version 4.5 genutzt werden, um Dateien wiederherstellen zu können. Diese ermöglicht neben der Wiederherstellung von Bildern auf dem System ebenfalls die Wiederbringung von Dateien, welche sich vor dem Löschvorgang auf einer beliebigen Speicherkarte befunden haben. In jedem Fall werden dieselben Logarithmen verwendet. Das Programm durchsucht den zuvor angegebenen Datenträger nach Dateiresten und kann diese nach Ablauf einer bestimmten Bearbeitungszeit wieder korrekt zusammensetzen. Es kann jedoch ebenfalls vorkommen, dass einige Dateireste bereits überschrieben wurden und daher unleserlich erscheinen. Daher empfiehlt es sich, eine solche Wiederherstellung stets unmittelbar nach dem Löschvorgang durchzuführen. Nur so kann garantiert werden, dass die gewünschten Dateien vollends wiederhergestellt werden können.

Dateien wiederherstellen unter Linux

Das Betriebssystem Linux vereinfacht die nötigen Arbeitsschritte, um gelöschte Dateien wiederzubringen. Allerdings muss hier ebenfalls beachtet werden, dass die betroffene Partition der Festplatte noch nicht überschrieben wurde. Wenn dies der Fall ist, erscheinen alle Arbeitsschritte für eine Datenwiederherstellung zwecklos. Die hierfür bereits in das Betriebssystem eingebundene Anwendung wurde “recover” genannt und kann auf einfache Weise gestartet werden. Die nötigen Schritte, um Dateien wiederherstellen zu können, beschränken sich auf die einmalige Angabe der Partition, auf welcher sich die gelöschte Datei zuletzt befunden hat. Anschließend muss das Verzeichnis benannt und der Suchlauf kann gestartet werden.